EIT V@H

Wir haben als UI/UX-Experten das EIT Digital Projekt V@H begleitet. Aufbauend auf den Resultaten des Vorgängerprojektes EIT Vital@Home, wurde ein integriertes System zur objektiven und kontinuierlichen Bewegungsbewertungen von Patienten mit Parkinson-Krankheit (PD) entwickelt, auf dessen Grundlage ein optimales, individuelles Krankheitsmanagement gewährleistet wird.

Unsere Aufgabe war die Gestaltung der App für Patienten und dessen Gegenstück, der App für Physiotherapeuten. Unsere Leistungen umfassten Konzeption, Interaktionsdesign, visuelles Design und Erstellung der benötigten visuellen Assets. Die in Abstimmung mit den Entwicklern erstellten Apps wurden im Rahmen einer Usability-Study für mehrere Wochen im Feld getestet. Hierbei waren wir am Studiendesign und an der Auswertung der Usability-Study beteiligt.

  • Zielgruppe Patienten mit Parkinson-Krankheit
  • Google Material, Apple Human Interface Guidelines, Sketch, Invision, Adobe Tool Suite
  • 01/2018 bis 12/2018
  • Technische Universität Berlin, University College London, Radboud Universität, Philips Healthcare