EIT Vital@Home

Wir haben als UX-Experten im EIT Digital Wellbeing Projekt Vital@Home mitgearbeitet. Im Projekt wurde ein integriertes System zur objektiven und kontinuierlichen Bewegungsbewertungen von Patienten mit Parkinson-Krankheit (PD) entwickelt, auf dessen Grundlage ein optimales, individuelles Krankheitsmanagement gewährleistet wird. Unsere Aufgabe war die Entwicklung einer Designsprache, welche auf die besonderen Anforderungen der Zielgruppe der PD-Patienten eingeht. Weiterhin haben wir Design und Interaktionen der App für PD-Patienten und dem Gegenstück einer Tablet-App für die begleitenden Physiotherapeuten. Um die Umsetzung der Designsprache zu evaluieren, wurde ein Feldtest durch uns vorbereitet und die Materialien zu Usability-Befragung unser Nutzer. Der Feldtest wurde durch die Radboud Universität in den Niederlanden durchgeführt und mit positiven Ergebnissen abgeschlossen.

  • Zielgruppe Patienten mit Parkinson-Krankheit
  • Sketch, Invision
  • Januar 2017 bis Dezember 2017
  • Technische Universität Berlin, University College London, Radboud Universität, Philips Healthcare